Besichtigungen

Info Ev. Pfarramt Holzelfingen
Tel.: 07129 / 2245


Literatur:
Beschreibung des Oberamts Reutlingen von 1893

St.-Blasius Kirche

St. Blasius-Kirche
St. Blasius-Kirche

Über die St.- Blasius Kirche im Ortsteil Lichtenstein - Holzelfingen heißt es in der Oberamtsbeschreibung von 1893:

"Äußerst malerisch ist die Lage der Kirche auf steilem Felsen ganz am Rande des Gebirgs. Wer das alte Sträßchen aus dem Zellertal herkommt und zwischen steilen Waldhängen und hochragenden Felsen, darunter links der Greifenstein in wildschöner Lage, bergan steigt, erblickt plötzlich das Kirchlein, das wie in den Wolken schwebend von den Felsen durch den Wald herabsieht."

Die St.- Blasius Kirche wird erstmals 1275 erwähnt und ist dem Heiligen St.-Blasius geweiht. Der Chor der Kirche ist spätgotisch. Das Schiff zeigt keinen ausgesprochenen Stil und hat im Laufe der Zeit mehrfache Veränderungen erfahren. Der Turm der Kirche soll nach einer Notiz der Pfarrbeschreibung im Jahre 1699 erbaut worden sein. Er wurde 1886 umfassend erneuert.

Von besonderem künstlerischem Wert ist das hölzerne, ca. 1,40m hohe Kruzifix auf dem Altar  "eine Gestalt von edelstem und wirkungsvollstem Ausdruck".

In den Jahren 1908/1909 wurde die Kirche umgebaut.
1991 erfolgte die letzte Renovierung.