Kontakt

Bürgermeisteramt Lichtenstein
Rathausplatz 17
72805 Lichtenstein

Tel.: (0 71 29) 696 - 0
Fax: (0 71 29) 63 89
E-Mail: info@gemeinde-lichtenstein.de

Gemeindeprospekt

Verpachtung von Grundstücken

Verpachtung von landwirtschaftlichen Grundstücken im Ortsteil Unterhausen

Die Gemeinde Lichtenstein verpachtet mehrere landwirtschaftliche Grundstücke im Außenbereich. Es handelt sich dabei um Wiesen, teils mit Sträuchern und Bäumen.
Diese Grundstücke dürfen nur landwirtschaftlich genutzt werden. Das bedeutet, dass sie nicht eingezäunt werden dürfen und die Errichtung baulicher Anlagen nicht erlaubt ist.
Auch eine Umwandlung der Grünfläche in Gartenland ist verboten. Die Anpflanzung von Obstbäumen ist dagegen erlaubt.
 
Grundstück Flst.Nr. 10573
Gewann Knauswiesen, 232 m²
Pachtzins: 5 €/Jahr
Lageplan ((3,649 MB))
 
Grundstück Flst.Nr 11548
Gewann Klausenhalde, 438 m²
Pachtzins: 10 €/Jahr
Lageplan ((5,061 MB))
 
Grundstück Flst.Nr. 1961
Gewann Zellertal, 867 m², am Zellertalbach
Pachtzins: 15 €/Jahr
Lageplan ((4,178 MB))
 
Grundstücke Flst.Nr. 1996 u. 1997
Gewann Zeller Eschle, 946 m², am Holzelfinger Bach
Pachtzins: 20 €/Jahr
Lageplan ((4,1 MB))
 
Grundstück Flst.Nr. 2328
Gewann Häutlesrain, 3109 m²
Pachtzins: 15 €/Jahr
Lageplan ((3,413 MB))
 
Grundstück Flst.Nr. 1159
Gewann Baumgarten, 969 m²
Pachtzins: 15 €/Jahr
Lageplan ((5,179 MB))
 
Zudem verpachtet die Gemeinde Lichtenstein ein landwirtschaftliches Grundstück in Ortsnähe, das teilweise einzäunt ist und auf dem eine ältere Hütte steht.
 
Grundstück Flst.Nr. 2166
Gewann Dorsach, 1070 m²
Pachtzins: 240 €/Jahr
Lageplan ((4,824 MB))
 
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Schweizer unter Tel. 07129/696-40 oder Email: sabine.schweizer@gemeinde-lichtenstein.de, gerne zur Verfügung.
 
Bei Interesse bewerben Sie sich bitte schriftlich bis 15.07.2019.