Kontakt

Wer Sorge hat, sich mit den Coronavirus infiziert zu haben, sollte sich telefonisch bei seinem Hausarzt erkundigen. Das Gesundheitsamt Reutlingen erreichen Sie unter:
07121 480-4310

Abfall und Grüngut

Hinweise für Gewerbetreibende

Sonstige Informationen

Lichtenstein - Miteinander - Füreinander

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist das öffentliche Leben in Lichtenstein drastisch eingeschränkt. Um den Verlauf der Pandemie zu verlangsamen und die Bevölkerung zu schützen sind diese einschneidenden Maßnahmen jedoch erforderlich. Diese gesamtgesellschaftliche Herausforderung können wir nur mit gemeinsamen Anstrengungen und konsequentem Handeln erfolgreich begegnen. Helfen Sie mit, der rasanten Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken.

Auf dieser Seite informieren wir Sie gerne über alle in Lichtenstein durchgeführten Maßnahmen, Unterstützungsangebote und sonstige Hilfen zum Thema Coronavirus.

Rathaus, Ortsämter und andere öffentliche Einrichtungen

In der Gemeinde Lichtenstein sind bis auf weiteres neben den Schulen und Kindergärten / Kindertagesstätten auch die sonstigen gemeindlichen Einrichtungen geschlossen.

Informationen für die Vereine

Für den Sportbetrieb gilt neben der Corona VO Sport zusätzlich eine Maskenpflicht auf den Begegnungswegen der Lichtensteiner Sporthallen. 

Weitere Informationen

Landkreisfunk Reutlingen: Aktuell informiert, direkt benachrichtigt

Um die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Reutlingen schnell und direkt über wichtige Änderungen im Rahmen der Corona-Pandemie zu informieren, startet das Landratsamt Reutlingen ab Dienstag, 20. Oktober 2020, den „Landkreisfunk“.

Wie bisher werden die aktuellen Nachrichten aus dem Landratsamt Reutlingen sowie die täglichen Corona-Fallzahlen und weitere Informationen auf der Homepage des Landkreises unter kreis-reutlingen.de veröffentlicht werden. Zusätzlich bietet das Landratsamt mit dem Landkreisfunk nun an, sich mit Push-Benachrichtigungen direkt über das Handy oder Tablet informieren zu lassen, um somit keine Nachricht mehr zu verpassen. 

Durch das Registrieren über die Website des Landratsamts erhält man ganz individuell aktuelle Nachrichten zum Landkreis oder zu Neuigkeiten zur Corona-Pandemie. Worüber man informiert werden möchte, bleibt dabei jedem selbst überlassen. Ebenso steht zur Wahl, ob man per E-Mail oder über die Messenger Telegram oder Threema benachrichtigt wird und wann die Push-Benachrichtigungen ankommen - sofort, täglich oder wöchentlich.
 
Die Anmeldung erfolgt über www.landkreis-reutlingen.de/landkreisfunk.